Spielbericht San Isidro gegen CF de Bassus 02.12.2017

Kalbsleberessen im Bassus
21. November 2017
Entrecote-Essen im Bassus
19. Dezember 2017

Der starke Gegenwind entschied das Spiel in San Isidro gegen den CF de Bassus.

Der CF de Bassus trat am 02.12.2017 im Ligaspiel gegen San Isidro an. In der 1. Halbzeit herrschte ein extremer Gegenwind, so dass das Spiel ausschließlich vor dem Tor des CF de Bassus stattfand. Nicht ein einziger Torschuss konnte aufs gegnerische Tor verzeichnet werden, während San Isidro es leicht hatte, nahezu minütlich aufs Tor zu schiessen. Geschwächt durch viele Ausfälle und 2 roten Karten, trat der CF de Bassus zwar mit 12 Spielern auf, wovon allerdings nur 10 auf den Platz standen. Die 1. Halbzeit endete (nur) 3:0, dank tapferer Abwehrleistung der Mannschaft.

Später lies der Wind nach und kam eher seitlich, so dass in der 2. Halbzeit nicht der gleiche Vorteil genutzt werden konnte. Dennoch war diese Halbzeit wesentlich ausgeglichener, auch wenn die Gegner mit einem Mann mehr auf dem Platz weitere 5 Tore schossen und der CF de Bassus 2 Torschüsse verbuchen konnte, von denen einer traf.

Letzendlich sieht das Ergebnis von 8:1 zwar verherrend aus und der Gegner wirkte auch wesentlich eingespielter und routinierter, doch mit optimaler Besetzung und 11 Spielern ohne diesen extremen Gegenwind, hätte es auch ganz anders ausfallen können.

Die Quote der Torschüsse und Tore entschied der CF de Bassus mit 1 Tor bei 2 Schüssen eindeutig für sich 😉

Translate »